do-it.online.de 07.05.09: Wege in die Zukunft der Kreativwirtschaft

Standard

Link

‚…

Beim „European Creativity Dialogue“ im Stuttgarter Rathaus tauschten sich internationale Experten einen Tag lang über die Potentiale der Kreativwirtschaft aus.

Was können Städte und Regionen tun, um ihre kreativen Unternehmen optimal zu fördern? Wie kann der Austausch zwischen der Kreativwirtschaft und traditionellen Industrien besser befördert werden? Welche Antworten kann die Kreativwirtschaft für die Bewältigung der Krise liefern? Diesen und weiteren Fragen widmete sich der European Creativity Dialogue am 6. Mai im Stuttgarter Rathaus. Die eintägige Konferenz führte rund 100 Experten der Kreativwirtschaft aus 8 europäischen Ländern zusammen. Die Teilnehmer kamen aus kreativen Unternehmen, Wirtschaftsförderungen, Verbänden sowie Städten und Ministerien. Beispiele aus ganz Europa machten deutlich, welche Bedeutung die Kreativwirtschaft länderübergreifend bereits erlangt hat. In intensiven Workshops mit den Teilnehmern wurde aber auch der weitere Handlungsbedarf in den Bereichen Urheberrecht in digitalen Welten, Unterstützung von kreativen Start-ups und Vernetzung kreativer Dienstleister mit der Industrie deutlich.

…‘

swa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s