Finanzkrise: LaRouche: Welt am Rande der Unregierbarkeit

Standard

Link

‚…

In einer Diskussion mit EIR-Mitarbeitern in Wiesbaden warnte Lyndon LaRouche am 14. Juni: „Wir stehen am Rande der Unregierbarkeit in allen Teilen der Welt.“

Die größte Gefahr bestehe darin, daß die Volkswirtschaften in einer Kettenreaktion zusammenbrechen könnten. Die Steuerausfälle durch das Schrumpfen von Welthandel und Produktion könnten so massiv werden, daß staatliche Funktionen ernsthaft gefährdet wären und der Staat unregierbar würde. Sobald dies in einem größeren Land einträte, käme es zu einer Kettenreaktion.

LaRouche sagte: „Das Britische Empire ist entschlossen, sämtliche Finanz- und Währungssysteme der Welt zu ruinieren, um ein neues System zu schaffen, das im wesentlichen die Währung eines Turms zu Babylon wäre. Sie wollen eine wirkliche Globalisierung, ein Weltreich mit einer Bevölkerung, die in allen Staaten stark reduziert ist…, bis es schließlich statt 6,5 oder 6,7 Mrd. nur noch etwa 2 Mrd. Menschen gibt.

Die Politik geht in diese Richtung.“ Die europäischen Länder seien gegen diese Gefahr nicht gewappnet. „Über Kontinentaleuropa hängt eine Wolke der Verzweiflung, weil es keine Chance hat, denn es hat keine Souveränität.“ Dieser Verlust der Fähigkeit, irgend etwas gegen die Realität der Lage zu unternehmen, sei überall in Europa zu spüren. „Es gibt dann Ersatzreaktionen, die Souveränität vortäuschen, aber in Wirklichkeit nichts davon haben, denn es wird nichts getan, was wirklich souverän wäre.

Die Leute sagen, sie seien souverän, aber ihr Handeln drückt keine Ideen aus, die Souveränität beweisen. In Wirklichkeit werden sie zermalmt und versuchen nur, das Beste daraus zu machen.“

…‘

Zu Ihrer Kenntnisnahme. Wir können die hier geäusserten interessanten Thesen selber nicht vollständig beurteilen. Trotzdem meinen wir man sollte sie kennen. Bilden Sie sich aber bitte selbst Ihre Meinung, Ihr Urteil ! “Drum prüfe …”

(Markierungen in Fett- und/oder Kursivschrift – wie immer – durch die Redaktion)

swa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s