Finanzkrise, Gesundheit: Schweinegrippe breitet sich aus – wer mobilisiert den Schutz der Bevölkerung ?

Standard

Link

‚…

Diejenigen, die behaupten, die Welt sei „überbevölkert“, die Menschheit produziere zuviel CO2, sei eigentlich nur ein Krebsgeschwür, und ruiniere den Planeten, brauchen eigentlich hier nicht weiterzulesen. Wir wenden uns mit dieser Art von Überblick  an diejenigen, die ihren Verstand noch beisammen haben und mit uns der Ansicht sind, daß das wirkliche „Krebsgeschwür“, das es zu beseitigen gilt,  die Spekulation und die ungezügelte, globalisierte Zerstörung des Lebensstandards der Weltbevölkerung in den letzten Jahrzehnten ist.

Was tun?

Alle Bemühungen, nötige Mengen von Impfstoff schnellstmöglich weltweit herzustellen, sind sehr wichtig. Aber aufgrund der sehr wohl möglichen Veränderungen des Virus könnten sich unter allgemeinen Bedingungen einer Pandemie Impfungen, für die ja eine monatelange Vorbereitungszeit erforderlich ist, sogar als ineffektiv erweisen. Die zunehmende Mangelversorgung mit Nahrungsmitteln sowie das abgesenkte immunologische Niveau der Weltbevölkerung durch jahrzehntelange Ausplünderung im Rahmen der ungezügelten Globalisierung haben weltweit den Nährboden für Grippeewellen genau wie für andere pandemische Krankheiten geschaffen.

Das Fazit kann deshalb nur lauten – eine sofortige (!) Umkehr der Wirtschafts- und Gesundheitspolitik aller Nationen, um das Gemeinwohl statt der Befriedigung privater Finanzinteressen in den Mittelpunkt zu rücken. Neben einer Crash-Mobilisierung für die ausreichende Produktion von Impfstoff und die Erforschung, wie sich das Virus verändert im Stile einer „Biologischen Verteidigungsinitiative“ , müssen sofort Bettenkapazitäten im großen Stil wieder aufgebaut werden, verstärkt Pflege- und ärzliches Personal eingestellt und vorbereitet werden! Wer jetzt versucht, die Bedrohlichkeit der Lage herunterzuspielen und gleichzeitig auf dem vorgezeichneten Weg der Sparpolitik weitere Kürzungen im Gesundheitssystem durchzusetzen, handelt völlig verantwortungslos und verletzt seinen/ihren Amtseid, in dem es heißt, „Schaden vom deutschen Volk abzuwenden“.

…‘

Zu Ihrer Kenntnisnahme. Wir können die hier geäusserten interessanten Thesen selber nicht vollständig beurteilen. Trotzdem meinen wir man sollte sie kennen. Bilden Sie sich aber bitte selbst Ihre Meinung, Ihr Urteil ! “Drum prüfe …”

(Markierungen in Fett- und/oder Kursivschrift – wie immer – durch die Redaktion)

swa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s