Klima: „Rolling Stone“: Obamas Gesetz zum Emissionshandel neue Blase von Goldman Sachs

Standard

Link siehe dazu auch

Link: Senat von Ohio verabschiedet Resolution gegen Handel von Emissionsrechten und

Link: Taxe carbone : vivre moins pour gagner plus (fr)

‚…

Mit dem Titel „Die große amerikanische Blasenmaschine“ wurde gerade ein Artikel in Rolling Stone veröffentlicht, worin der Verfasser Matt Taibbi eine niederschmetternde Anklage erhebt gegen Goldman Sachs, Nancy Pelosis Fehlführung der Demokratischen Partei und Präsident Obama. Sie alle hätten daran gearbeitet haben, die nächste neue Blase –den CO2-Emissionshandel- zu schaffen, die Taibbi als „Umweltplan“ verkleidet daherkommt.

Der Artikel charakterisiert gleich am Anfang Goldman Sachs als „einen großen Vampir-Tintenfisch, der sich um das Angesicht der Menschheit herum gewickelt hat und unbarmherzig seine Bluttrichter überall dahinsteckt, wo es nach Geld riecht.“

Die Formel ist relativ einfach: Goldman positioniert sich in den Mittelpunkt der Spekulationsblase und verkauft Anlagen, von denen sie wissen, daß sie nichts wert sind. Seit den 1920ern machen sie denselben Stunt immer und immer wieder. Und jetzt bereiten sie sich vor, es nochmal zu tun und produzieren etwas, was vielleicht die größte und unverfrorenste Blase jemals werden könnte.“

Goldman Sachs hatte seine Finger im Spiel bei jeder Blase seit den 1920ern, wie der Artikel dokumentiert (u.a. bei der IT-Blase, der Immobilienblase usw). Der neueste Plan, „das nächste Spiel, die nächste Blase seien CO²-Kredite, ein florierender Billionen-Dollar-Markt, der bisher noch kaum existiert. “ Aber dazu werde es kommen, wenn die Demokratische Partei, der Goldman Sachs bei der letzten Wahl 4452,585 $ spendete, es schaffe, ihren „Umweltplan“ namens „Cap and Trade“ durchzusetzen.

…‘

Zu Ihrer Kenntnisnahme. Wir können die hier geäusserten interessanten Thesen selber nicht vollständig beurteilen. Trotzdem meinen wir man sollte sie kennen. Bilden Sie sich aber bitte selbst Ihre Meinung, Ihr Urteil ! “Drum prüfe …”

(Markierungen in Fett- und/oder Kursivschrift – wie immer – durch die Redaktion)

swa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s