Gesundheit: Optimum Population Trust (OPT) gerät international unter Feuer

Standard

Link

‚…

Mittlerweile greifen auch andere den OPT für seine Politik an. So erschien am 15.12. ein Artikel der bekannten amerikanischen Journalistin Anne Applebaum in der Washington Post und Slate Magazine.  Nicht nur fanatische Randgruppen wie die „Tierschutzorganisation“ PETA machten gegen Menschen mobil, so Applebaum, sondern auch der „mainstream“ OPT-Trust, zu dessen Förderern Universitätsprofessoren aus Stanford und Cambridge zählten.  Diese Organisation, so Applebaum, gehe von der „Voraussetzung aus, daß Menschen nichts weiter sind als Maschinen, die CO2 produzieren. Nehmen wir diese Voraussetzung ernst, sehen eine ganze Menge anderer Dinge auch anders aus. Vielleicht sollte man sich das mit den Massenvernichtungswaffen noch mal überlegen, oder die Sache mit dem Schweinegrippeerreger: wenn man die Bevölkerung reduziert, verringert das auch die Emissionen. Sollte man [diese Mittel] vielleicht befürworten?“

Applebaum läßt keinen Zweifel, daß sie diesem Irrsinn nicht zustimmt: „Elektrizität ist ein Wunder, eine Erfindung, die Millionen Leben und Licht gegeben hat. Moderne Transport- und Kommunikationssysteme sind nicht weniger außergewöhnlich, und tragen zum Wachstum in Gegenden bei , in denen Armut und Kummer jahrhundertelang als normal galten.  … Nihilismus und Haß auf die Menschheit lehrt uns gar nichts – außer, aufzugeben.“

…‘

Zur Kenntnisnahme und intensiver Prüfung.
Wir können die Argumente selber nicht vollständig beurteilen. Bilden Sie sich bitte selbst Ihre Meinung, Ihr Urteil ! “Drum prüfe …”

(Markierungen in Fett- bzw. Kursivschrift – wie immer – durch die Redaktion)(Anm. der Redaktion)

swa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s