Finanzkrise, USA: US-Bundesstaat Utah verbietet Zwangsversteigerungen von Häusern

Standard

Link siehe dazu auch

Link: Vorwahlsieg von Senatorin Lincoln: schlechtes Omen für Finanzlobby in US-Kongress und Regierung

‚…

Der Massenstreikprozess gegen die Praktiken der Wall Street scheint damit jetzt bei den Gerichten anzukommen. Lyndon LaRouche und sein Politisches Aktionskomite LPAC hatten bereits im August 2007 den „Home Owners und Banking Protection Act (HBPA)“ vorgelegt, das von Hunderten von Stadt- und Gemeinderäten und in verschiedenen Landtagen (State parliaments) verabschiedet und dann auf Kongressebene sabotiert worden war.

…‘

‚… Zitat 2. Link …

Bei anderen Vorwahlen in neun Bundesstaaten an diesem Dienstag haben Amtsinhaber reihenweise verloren, während Kandidaten, die von der „Tea-Party“ unterstützt wurden, gut abschnitten. Aber wie Arkansas zeigt, richtet sich der wachsende Massenstreik nicht einfach simplistisch gegen gegenwärtig amtierende Abgeordnete, sondern es geht den Menschen darum, wer das Gemeinwohl und ihre Interessen vertritt.

Die Kongresskandidaten des LaRouche Political Action Committee (LPAC) Rachel Brown, die bei den kommenden Vorwahlen gegen Barney Frank in Massacchussetts antritt; die Gewinnerin der demokratischen Vorwahlen in Texas, Kesha Rogers, and Summer Shields (gegen die Mehrheitsführerin im Repräsentantenhaus, Nancy Pelosi) eskalieren ihre Kampagne, um eine Massenbewegung für die notwendige Glass-Steagall-Reform in Gang zu bringen, nachdem der überparteiliche Cantwell-Mccain-Gesetzeszusatz vom Weissen Haus sabotiert worden war. Alle drei Kandidaten verlangen, daß patriotische Amerikaner in Stadträten und lokale Interessensgruppen die LPAC-Notresolution zur Wiederherstellung von Glass-Steagall und zum Verbot von Derivaten unterstützen und die Amtsenthebung des Hauptwiderparts , nämlich Präsident Obamas, verlangen sollen. Von LPAC kontaktiert, erklärten allein gestern zwei Kongresskandidaten in Illinois und Süddakota, die gerade ihre Vorwahlen gewonnen haben, sie würden sich für die Wiedereinführung von Glass-Steagall einsetzen.

…‘

Zur Kenntnisnahme und intensiver Prüfung.
Wir können die Argumente selber nicht vollständig beurteilen. Bilden Sie sich bitte selbst Ihre Meinung, Ihr Urteil ! “Drum prüfe …”

(Markierungen in Fett- bzw. Kursivschrift – wie immer – durch die Redaktion)(Anm. der Redaktion)

swa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s