Europa, Deutschland, Frankreich: Barroso, de Rougement und die Zerstörung der europäischen Nationen

Standard

Link

‚…

Wer ist dieser de Rougement, der über einen Großteil des letzten Jahrhunderts in Europa sein Unwesen trieb? Der Schweizer de Rougemont (1906-1985) wurde in den 20er Jahren in der sogenannten „non-konformistischen“ und „personalistischen“ Bewegung aktiv, besonders in der „L’Ordre Nouveau“ (L’ON, Neue Ordnung) genannten Fraktion, die im souveränen Nationalstaat eine Struktur des Bösen sah. Im November 1933 veröffentlichte ein sechsköpfiges Kollektiv, zu dem de Rougemont gehörte, in der Zeitschrift von L’ON einen 30 Seiten langen „Brief an Hitler“, worin sie den Nationalsozialismus loben, weil er „den gemeinsamen industrialistischen Irrtum der Kapitalisten des Abendlandes und der Kommunisten der UdSSR“ vermeide, kritisieren aber dann, er sei noch zu sehr dem „Produktivismus“ und dem Nationalstaat verpflichtet.

De Rougemont akzeptierte das Angebot von Otto Abetz, der für die Beziehungen zwischen der NSDAP und dem französischen Intellektuellen-Milieu und hielt 1935-36 Vorlesungen an der Frankfurter Universität, was er wegen zu geringer Bezahlung aufgab. Später schloß er sich der Résistance an und ging dann in die USA.

1947 betraute Churchill de Rougemont persönlich mit dem Vorsitz der Haager Konferenz, die von britischer Seite dazu gedacht war,  den Föderalismus in Europa dominant zu machen, vor allem, um Deutschland zu zerstückeln und de Gaulle niederzuhalten.

…‘

Zur Kenntnisnahme und intensiver Prüfung.
Wir können die Argumente selber nicht vollständig beurteilen. Bilden Sie sich bitte selbst Ihre Meinung, Ihr Urteil ! “Drum prüfe …”

(Markierungen in Fett- bzw. Kursivschrift – wie immer – durch die Redaktion)(Anm. der Redaktion)

swa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s