1&1-News 02.09.08: Google startet eigenen Internet-Browser

Standard

Link ‚… New York (dpa) – Google greift mit einem eigenen Web-Browser die Dominanz von Microsofts Internet Explorer an. Die neue Software mit dem Namen Google Chrome werde in einer Testversion bereits heute zum Herunterladen bereitstehen, teilte der Internet-Konzern im offiziellen Unternehmensblog mit. Das Ziel sei ein Browser, der schneller, benutzerfreundlicher und sicherer ist als…

Handelsblatt.com 19.06.09: Twitter: Die Zeichen der Revolution

Standard

Link ‚… Die Zukunft der Kommunikation hat 140 Zeichen und 25 Millionen Nutzer. Drei Jahre nachdem Twitter an den Start gegangen ist, erfährt die Kommunikationsplattform ein atemberaubendes Wachstum. Die Ereignisse in Iran beschehren dem Internet-SMS-Dienst derzeit weitere Popularität. Dennoch verdienen die Gründer Evan Williams, Biz Stone und Jack Dorsey mit dem „Zwitschern“ bislang keinen Cent.…

wiwo.de 27.04.09: Twitter – Aktuelle Artikel der WirtschaftsWoche

Standard

Link siehe dazu auch Link: Zwitschernde Wiwo-Redaktion u.a.  mit folgenden  Nachrichten (d. Red.) ‚… Abschied von der Privatsphäre Das Zeitalter der digitalen Transparenz durch Google, Twitter, Facebook und Co. birgt große Risiken. Klaus Eck warnt vor dem Streben nach Aufmerksamkeit um jeden Preis und erklärt, warum mehr Zurückhaltung zwingend notwendig ist. … Die Netzkultur ist…

„Second Life“, Online-Plattform im Web = Schund !!!

Standard

Link: Und was sind die Folgen ? ‚… Die Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages haben in einer Veröffentlichung wegen des großen Einflusses der Medien und Großkonzerne auf „Second Life“ vor den Gefahren solcher Internetportale gewarnt. Dem Nutzer drohten Realitätsentzug und Suchtgefahr. Inzwischen werden Internetnutzer in vielen Fenstern nach bestimmten Präferenzen gefragt, auch nach Dingen wie…