SZ/BZ 21.07.09: Sensapolis.de – „200 000 Besucher im ersten Jahr“ – Hinweis, keine Werbung

Standard

Link siehe dazu auch Link: sensapolis.de ‚… Ein Jahr Sensapolis – die Stadt der 1000 Abenteuer auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen feiert ihren Geburtstag. Alexander Schreibeisen verwirklichte damit als erster Investor ein Projekt auf dem Gebiet zwischen beiden Städten. …‘ swa Werbeanzeigen

SZ/BZ 16.05.08: Spiel- und Wissenszentrum auf dem Flugfeld „Sensapolis“: Experimente auf dem Ideenpark 17.5.-25.5.08

Standard

Link ‚… Das Geheimnis ist gelüftet. Das Spiel- und Wissenszentrum auf dem Flugfeld heißt Sensapolis. Beim Thyssen-Krupp-Ideenpark stellt Investor Alexander Schreibeisen vom 17. bis 25. Mai auf der Stuttgarter Messe erste Experimente vor, ehe er sein Zentrum am 28. Juni eröffnet. …‘ swa

SZ/BZ 19.12.09: Kommende Flugfeld-Projekte 2010: Elektroauto-Taxis, 2011: Eröffnung Forum 1 (April/Mai)

Standard

Link: SZ/BZ: Elektroautos auf dem Flugfeld Link: SZ/BZ: Forum 1: Zentrum für Arbeitsplätze der Zukunft ‚… Batterie statt Benzin und Diesel: Wenn es nach dem Zweckverband geht, surren ab 2010 Elektroautos zwischen Flugfeld, den S-Bahn-Stationen und den beiden Innenstädten hin und her. Zwei Millionen Euro soll das Projekt kosten. Der Verband hofft auf Fördermittel vom…

Flugfeld

Standard

Flugfeld (Investoren. Institutionen, Bewohner) Flugfeld: Sensapolis (Spiel- und Wissenszentrum) Flugfeld (Themen) Flugfeld: Auto (Innovationen, Mobilität) Flugfeld: Bildung, Kultur, Akademie 21 Flugfeld: Entertainment, Edutainment Flugfeld: Forschung, Entwicklung Flugfeld: IdeenPark Flugfeld: IT, Telekommunikation Flugfeld: Luft- und Raumfahrt Flugfeld: Medizin, Gesundheit Flugfeld: Schule, Aus- und Weiterbildung Flugfeld: Telematik (-City) Flugfeld: Textilien, Mode Flugfeld: Transrapid, Shuttle (-Systeme) Flugfeld: Wohnen

Vision Flugfeld BB/Sifi (II): Online-Campus, Akademie 21

Standard

Wie in lokalen Medien immer wieder einmal leise angedeutet wird in dieser Region langsam der Wunsch wach auch hier universitätsähnliche Institutionen anzusiedeln – z.B. auf dem Flugfeld ! Warum eigentlich nicht ?! Nachdem b i s h e r folgende Projekte/Ideen – schon in Verträgen unterschrieben bzw. sogar verwirklicht – das Profil des Flugfelds bestimmen…