Ein Gedanke zu “Autoren, Suchprofile

  1. IAT ACCESS TEAM D. W. Schramek info@iat-team.com
    In der Aue 15 59174 Kamen schramek@iat-team.com 24.12.2008
    Die Zeit ist reif ! – IAT schafft tausende neue Jobs + Klimapaket ! Yes, we can !
    Es gibt noch viel anderes zu tun auf dieser Welt, außer sich mit Finanz-u. Bankenkrisen zu beschäftigen !

    Verkehrstechnik unserer Zukunft – Wachstum – Infrastruktur – Logistik – Umwelt – Arbeit
    Doppelstöckiges Magnetschnellbahnsystem IAT 600.000,-m2 Solarmodule auf 200 km Streckenführung
    Unsere Kontaktaufnahme und der Nachfrage einer möglichen Kooperation in unserer Angelegenheit der
    „Verkehrstechnik unserer Zukunft“ bietet Ihnen die Chance, mit Ihrem Engagement für Sie persönlich und für Ihr Institut/Unternehmen mit teilzuhaben, als Prestigeträger an einem weltwirtschaftlichen Projekt mitzuwirken.
    Dürfen wir Sie bitten, dieses Projekt zusammen mit Ihren globalen Netzwerkpartnern publik zu machen?
    Ihr Engagement und eine mögliche Beteiligung wird unserer Erde einen mehr als positiven wirtschaftlichen Effekt abgewinnen.

    Massenarbeitslosigkeit in vielen Ländern kann auf Jahrzehnte erheblich reduziert werden. Wegen der gewaltigen, in Milliarden
    Höhe entstehenden wirtschaftlichen Auswirkungen können momentan weitere positive Folgeerscheinungen überhaupt nicht
    erahnt werden. Demoskopische Entwicklungen oder gar Wechselwirkungen mit anderen oder zukünftigen Projekten müssen
    erfasst werden.
    An der kurzfristigen Umsetzung und Realisierung des Systems sind u.a. (Deutschland leider noch nicht kompatibel)
    USA, Russland, Indien und die VAE interessiert.
    World in Balance
    Projekt 2010 (Zukunft – Wachstum – Infrastruktur – Logistik – Umwelt – Arbeit)
    Ökonomie des Klimawandels / Umweltschutz – Klima
    Verkehrstechnik unserer Zukunft
    Das Projektvolumen in VAE beläuft sich vorab auf ca. 2,2 Mrd. US$, für die Finanzierung steht eine Investorengruppe aus
    dem Nahen Osten bereit. Uns liegt eine Einladung zu einer Besprechung mit den Beratern der Emirate und diversen Ministerien vor,
    ein Treffen ist in den nächsten Monaten vorgesehen. Bei dem Projekt federführend wird in VAE ein Unternehmen sein, das den Ministerien untersteht. Im Fall einer positiven Realisierung sind Nachfolgeaufträge in Höhe von ca. 35 Mrd. US$ aus dem Jemen,
    dem Oman, den Golfstaaten, Indien und dem Iran zu erwarten.
    In die Projektbetreuung haben wir bisher u.a. internationale bekannte Professoren mit Praxiserfahrung in Weltkonzernen,
    Universitäten und mehrere Architektengruppen einbezogen. Ferner sind diverse Gruppen aus Dubai involviert. Da das Projekt professionell durchgeführt werden soll, haben wir unsereren Geschäftspartnern vorgeschlagen, auch Sie als Spezialisten für
    wirtschaftliche Aspekte auf dem Energieeffizienzsektor in das Projekt einzubeziehen, und zwar auf der Grundlage einer erfolgs-
    bezogenen Vergütung bzw. Beteiligung. Wir benötigen hier zusätzlich weiteres Startkapital in Form einer Projektbegleitung,
    Unterstützung und Mithilfe, möchten Sie in unserem Projekt einbinden und bitten gleichzeitig um Kontaktaufnahme. Sie sind möglicherweise in der Lage, Ihrer erlesenen weltweiten Klientene unser Ansinnen vorzutragen.
    Mit Ihrer Erfahrung besitzen Sie evtl. weltumspannende Verbindungen, kennen die erlesenen Köpfe der Staats-und Regierungschefs,
    der Politik und der Geschäftswelt , welche sich mit einer neuen Materie auseinander setzen können und Sachverstand einfliessen
    lassen – um sich mit diesem Projekt zu identifizieren.

    Wir sind eine Ingenieurgesellschaft, welche ein neues Verkehrstechnik-Personen-Güter-System für Hochgeschwindigkeits -und Langstreckentechnologie mit entsprechendem Patentschutz in den USA, Kanada und Deutschland entwickelt hat.

    Sie erhalten einige Informationen hinsichtlich einer neuen Generation der Transport-Technologie und der notwendigen zukunftsweisendenVerkehrstechnik.
    Die anspruchsvolle technologische Qualität des Transrapid wird selbst von Kritikern kaum bestritten.

    Technische, auch zur besseren Verständigung, visuelle Informationen sowie eine Film-Präsentation
    des neuen doppelstöckigen Magnetschnellbahnsystem IAT finden Sie auf http://iat-team

    Mit freundlichen Grüßen Dieter Schramek
    IAT ACCESS TEAM NRW In der Aue 15 D-59174 Kamen Tel.02307-74171

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s